Direkt zum Inhalt

Aktuelles Thema WhatsApp Werbung

Posted in Apps

Heute wollte ich mal auf das Thema WhatsApp eingehen. Ich denke das es in den nächsten Monaten ein wichtiges Thema sein wird. Warum genau
und was genau man als alternativen zur Auswahl hat, möchte ich in meinem ersten richtigen Blog Beitrag behandeln.

Was genau passiert mit WhatsApp in den nächsten Wochen/Monaten und Jahren?

Zunächst wird (nur in Indien) Werbung eingeführt. Dabei wird geschaut was man im Chat aktuell schreibt. Als Beispiel: Ihr schreibt gerade mit einer Person über Fernsehgeräte, der Status wird dann mit Fernsehgeräte Werbung befüllt.

Das ausrollen der Werbung wird nach Indien erstmal in den USA fortgesetzt und dann nach Europa kommen. Das heißt, es wird noch einige Zeit dauern bis wir wirklich Werbung bei WhatsApp haben werden.

Als nächster Schritt möchte man dann WhatsApp, Facebook Messenger und Instagram zusammenbringen. Das heißt man kann auch Plattform übergreifend schreiben. Jedoch sollen diese aber auch noch einzeln verfügbar beleiben. Wie es dann weitergeht weiß man noch nicht.

Man hat auch angekündigt das die Verschlüsselung und die Sicherheit besser werden soll. Das finde ich positiv.

Ich habe mir jetzt aber gedacht, man könnte sich auch mal andere Plattformen ansehen. Ich habe dabei ein wenig recherchiert und dabei vor allem auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit und Plattform Unterstützung geachtet.

Ich möchte euch nun hier eine kleine Auswahl an Messengern vorstellen und euch somit eine kleine Unterstützung bei der Auswahl geben.

 

Fangen wir mit Threema an

Diese App hat einen einmaligen Preis. Threema schreibt Sicherheit groß und kommt aus der Schweiz, zudem stehen auch die Server in der Schweiz. Der Aufbau der App ist übersichtlich. Soweit kann Threema alles was auch WhatsApp kann und ist zudem sicherer. Sticker und Status gibt es nicht. Ich konnte während meiner Nutzung eigentlich nichts negatives feststellen. Einzig und allein der Preis ist negativ und ist nicht für alle Plattformen verfügbar.

Threema
Preis: 3,49 €
Threema
Preis: 2,99 €
Threema
Preis: 1,99 €

 

Als nächstes möchte ich Signal vorstellen

Diese App ist komplett Open Source. Angeblich soll diese App die größte Sicherheit besitzen und wurde sogar von Edward Snowden als sicherster Messenger betitelt. Zudem kostet diese App nichts. Signal ist übersichtlich aufgebaut und bietet die Grundfunktionen (Chat, Voice Call, Gruppen Chats) außerdem ist die App werbefrei und gibt es auf fast allen Plattformen.

(Windows & macOS & Linux gibt es auf der offiziellen Seite)

 

Als dritten Messenger möchte ich Wire vorstellen

Dieser Messenger kommt auch wieder aus der Schweitz und wirbt auch mit einer Ende zu Ende Verschlüsselung und hat viele Funktionen dazu gehört: Chat, Guppen Chat, Voice Call, Group Call zudem auch noch Group Video Call und normalen Video Call. Die App sieht sehr Modern aus und man findet sich auch hier schnell zurecht. Dank einigen Funktionen, könnte dieser Messenger auch für Firmen interessant sein, da es dafür auch extra Pro Funktionen gibt. Auch diese App unterstützt so ziemlich alle Plattformen.

Wire • Sicherer Messenger
Preis: Kostenlos
Wire - Sicherer Messenger
Preis: Kostenlos

 

Ich persönlich werde mich wohl für Wire entscheiden und hoffe das in meinem Bekanntenkreis auch das die erste Wahl wird. Ich hoffe ich konnte euch mit diesen 3 Apps vllt eine kleine aber Feine Auswahl bieten. Natürlich gibt es noch viele andere Messenger. Ihr könnt darüber natürlich im Forum oder Comments diskutieren und eure eigenen Vorschläge unterbreiten.

 

Quellen:

WhatsApp Werbung (heise.de)

WhatsApp Plattform zusammenführung (welt.de)

WhatsApp

Threema

Signal Messenger

Wire

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: